Wernigerode       Halberstadt       Quedlinburg

Eigenbetrieb des Landkreises Harz

Lehrkräfte

Franziska Gruschka

Klavier

Franziska Gruschka ist  vielen als Pianistin/ Cembalistin im Philharmonischen Kammerorchester Wernigerode bekannt. Ihren ersten Klavierunterricht erhielt Franziska Gruschka in der Musikschule in Wernigerode. Nach dem Abitur studierte sie zuerst Musik und Germanistik an der Martin-Luther-Universität Halle/Wittenberg. Danach absolvierte sie ein weiteres Studium im Fach Klavier an der Hochschule für Musik in Leipzig, welches  sie 1980 mit dem Diplom als Pianistin und Klavierpädagogin abschloss. Bis 1989 war Fransizka Gruschka u.a. als Klavierlehrerin an der Musikschule Stendal tätig. Seit 1989 ist sie Mitglied im Philharmonischen Kammerorchester Wernigerode und war seitdem mehrfach auch für die Musikschule als Pädagogin tätig. Franziska Gruschka ist auch Mitglied des Salonorchesters Charmaine und der Swingharmoniker.

(Bild:designzentrum berlin Patrick Klasen)