Wernigerode       Halberstadt       Quedlinburg

Eigenbetrieb des Landkreises Harz

Datenschutzerklärung

Hinweise zur Europäischen Datenschutzgrundverordnung (Stand April 2018)

Unter der Adresse https://www.kreismusikschule-harz.de finden Sie den offiziellen Internet-Auftritt der Kreismusikschule Harz. Betreiber ist die Kreismusikschule Harz – Eigenbetrieb des Landkreises Harz, Bahnhofsplatz 3, 38855 Wernigerode.

Die Kreismusikschule Harz nimmt den Schutz personenbezogener Daten sehr ernst. Nachfolgend erfahren Sie welche Daten erhoben und wie sie verwendet werden. Die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von personenbezogenen Daten erfolgt im Einklang mit den gesetzlichen Bestimmungen.

Personenbezogene Daten sind Informationen, die dazu genutzt werden können, die Identität des Nutzers zu erfahren. Darunter fallen Informationen wie Ihr Name, Adresse, Postanschrift, Telefonnummer.

Informationen, die nicht mit Ihrer Identität in Verbindung gebracht werden (wie zum Beispiel Anzahl der Nutzer der Seite), fallen nicht darunter.

Wenn Sie die auf dieser Internetseite angebotenen Leistungen in Anspruch nehmen, stimmen Sie der Erhebung, Nutzung und Weiterverarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten (Vorname, Nachname, Geburtsdatum und E-Mail-Adresse/ Telefonnummer) zu den gesetzlich vorgesehenen Zwecken zu.

Die Daten werden dann so gespeichert, dass kein unbefugter Dritter auf diese zugreifen kann. Die Daten werden nur solange gespeichert, wie sie für die zweckbezogene Verwendung erforderlich sind. Auf Antrag des Betroffenen bei der u.g. Stelle werden die Daten umgehend gelöscht.

1. Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten

Personenbezogene Daten sind Informationen über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person.

Bei jedem Zugriff eines Nutzers auf eine Seite aus dem oben genannten Internetauftritt und bei jedem Abruf einer Datei werden Daten über diesen Vorgang in einer Protokolldatei gespeichert. Diese Daten (z.B. IP-Adresse, Datum, Uhrzeit und betrachtete Seiten) lassen im Regelfall jedoch keine Identifizierung zu, sind also nicht personenbezogen. Es findet auch keine personenbezogene Nutzung dieser Daten statt. Lediglich eine statistische Auswertung anonymisierter Datensätze bleibt vorbehalten.

Soweit auf dem Internetauftritt für eine Kontaktaufnahme bzw. eine (Vor-) Anmeldung entsprechende personenbezogene Daten benötigt werden, wie z. B. Name, Vorname, Geburtsdatum, Anschrift, etc. werden diese erhoben. Unter Umständen können noch weitere Informationen abgefragt werden. Es obliegt Ihrer freien Entscheidung, ob Sie diese Informationen eingeben.

Diese personenbezogenen Daten verwenden wir, um Sie über die Dienstleistungen der Kreismusikschule Harz zu informieren und um entsprechende Verträge anzubahnen bzw. abzuschließen. Diese Daten werden ausschließlich im Rahmen der Vertragszwecke und in einem Umfang verarbeitet und genutzt, der für die Begründung, Ausgestaltung, Änderung, Erfüllung und Abrechnung des Vertragsverhältnisses erforderlich ist.

2. Sicherheit

Wir speichern Ihre Daten auf besonders geschützten Servern in Deutschland. Der Zugriff darauf ist nur wenigen besonders befugten Personen möglich, die mit der technischen, kaufmännischen oder redaktionellen Betreuung der Server befasst sind. Es werden Vorkehrungen getroffen, um die Sicherheit ihrer personenbezogenen Daten zu gewährleisten. Die Daten werden gewissenhaft vor Verlust, Zerstörung, Verfälschung, Manipulation und unberechtigtem Zugriff oder unberechtigter Offenlegung geschützt. Hinweise zur Europäischen Datenschutzgrundverordnung (Stand April 2018)

3. Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte

Personenbezogene Daten werden nur im Rahmen der gesetzlichen Aufgabenerfüllung des Betreibers dieser Internetseite genutzt. Die Daten werden nicht ohne ausdrückliche Einwilligung an Dritte weitergeleitet. Es erfolgt keine Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte zu Werbezwecken.

4. Sonstige Datenverarbeitungen

Weitergehende Verarbeitungen und Nutzungen dieser Daten erfolgen nur, soweit eine Rechtsvorschrift dies ausdrücklich erlaubt oder der Nutzer in die Datenverarbeitung oder -nutzung explizit eingewilligt hat.

5. Auskunftsrecht, Widerruf und Recht auf Löschung

Es besteht die Möglichkeit im Rahmen der gesetzlichen Regelungen Auskunft über die den jeweiligen Nutzer betreffenden gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten oder diese einzusehen. Die Einwilligung zur Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von personenbezogenen Daten kann jederzeit ohne Angabe von Gründen widerrufen werden. Darüber hinaus besteht das Recht auf Berichtigung, Sperrung oder, abgesehen von der vorgeschriebenen Datenspeicherung zur Geschäftsabwicklung bzw. entgegenstehender gesetzlicher Speicherfirsten, Löschung von personenbezogenen Daten.

Entsprechende Anträge zu den o.g. Rechten richten Sie sich bitte schriftlich an:

Kreismusikschule Harz
Eigenbetrieb des Landkreises Harz
Bahnhofsplatz 3
38855 Wernigerode

6. Links zu anderen Websites

Die oben genannte Internetseite und deren Subdomains enthalten möglicherweise Links zu anderen Websites. Der Betreiber ist für die Einhaltung der Datenschutzbestimmungen auf diesen Websites nicht verantwortlich.

7. Änderung dieser Datenschutzerklärung

Es wird sich vorbehalten diese Datenschutzerklärung aufgrund aktueller rechtlicher Anforderung bzw. der Einführung oder Änderung von Dienste/Dienstleistungen anzupassen. Für den erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.